Login

„Aufgetischt“ mit Staatssekretär Dirk Gerstle

In unserer Veranstaltungsreihe „Aufgetischt“ durften wir am 21. Januar 2016 den Staatssekretär der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Herrn Dirk Gerstle als Gast begrüßen. Thema des Mittagsessens war die Flüchtlingssituation, welche ein die Stadt bestimmendes Thema ist. Nachdem die Wirtschaftsjunioren Berlin schon die Möglichkeit hatten, den Betreiber eines Flüchtlingsheims kennenzulernen und ein Heim zu [...]

2017-04-01T17:30:41+00:00 21. Januar 2016|Aufgetischt|

FUNPRENEUR – Finale entschieden

Am 15. Dezember 2015 fand die Abschlussveranstaltung des Funpreneur-Wettbewerbs statt. Auch in diesem Jahr haben sich die jungen Unternehmer wieder gut mit ihren innovativen Gründungsideen präsentiert. Eine Tischlampe, die Kinder immer wieder neu gestalten können, eine ökologisch hergestellte Knetseife und ein Concierge-Service für private Ferienvermietungen – mit diesen Geschäftsideen konnten Studierende im Gründungswettbewerb der Freien Universität im [...]

2017-04-01T17:30:41+00:00 19. Januar 2016|Funpreneur|

Święto Trzech Króli – Heilige Drei Könige

Anfang Januar reisten Wirtschaftsjunioren nach Breslau, Polen um dort gemeinsam mit JCI den Feiertag „Dreikönigstag“ zu feiern. Im Vordergrund stand ein informeller Austausch u.a. im Rahmen von gemeinsamen Restaurant-Besuchen und eines Bier-Tastings. An diesem Wochenende wurden die guten Beziehung zu JCI Polen mit dem aktuellen Präsidenten, Maciej Kawecki, verstärkt werden. Wir haben bei unseren Gastgebern auch für den Beat of Berlin [...]

2017-04-01T17:30:43+00:00 10. Januar 2016|JCI|

Beitrag über den WJ-Landesverband Berlin-Brandenburg (Berliner Wirtschaft 01/2016)

Junge Wirtschaft stärkt die Region Mit zahlreichen Veranstaltungen haben die Wirtschaftsjunioren in Berlin und Brandenburg im vergangenen Jahr von sich reden gemacht – daran soll 2016 angeknüpft werden. Die Wirtschaftsjunioren tragen in ihrer Region Verantwortung für die Gesellschaft. Wir krempeln die Ärmel hoch und packen dort an, wo es notwendig ist“, erklärt Alexander Leffers, der [...]

2016-03-07T13:33:12+00:00 4. Januar 2016|Berliner Wirtschaft|