Von Gysi bis Czaja – Spitzenpolitiker zu Gast bei den Wirtschaftsjunioren

Aufgetischt 2017 stand ganz klar im Zeichen der Bundestagswahl. Wir Wirtschaftsjunioren wollten wissen: wie sehen die Parteiprogramme aus? Was tun Bundespolitiker für die (junge) Berliner Wirtschaft? Und wie könnte sich die künftige Bundesregierung zusammensetzen? Über diese und viele andere Fragen diskutierten die Wirtschaftsjunioren in den vergangenen Wochen mal in größerer, mal in kleinerer Runde mit Spitzenpolitikern aus Berlin.

Fünf Veranstaltungen – fünf Politiker

Gekommen waren Gregor Gysi (DIE LINKE), Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen), Stefan Evers (CDU), Tim Renner (SPD) und Sebastian Czaja (FDP). Die Themen waren breit gefächert. Mit Gregor Gysi ging es gleich zum Auftakt im Savoy Hotel in die große Weltpolitik: Russland, China, die USA, die EU.

Beim  Business Lunch mit Renate Künast standen eher die grünen Kernthemen wie Elektromobilität und Dieselskandal auf der Agenda. Mit nach Hause nahm sie anschließend einen zweiseitigen Zettel mit Notizen, vollgepackt mit Fragen und Anregungen der Wirtschaftsjunioren.

CDU-Generalsekretär Stefan Evers verriet uns, warum die Berliner CDU den Ruf einer Schlangengrube hat (Zitat: „In einem Stadtstaat sehen wir uns zu oft.“). Weitere Themen waren unsere lieben Flughäfen und wir haben gelernt, was ein „WoFIS“ ist und dass es auch ein „GeFIS“ geben sollte.

Locationwechsel dann mit Tim Renner. Mit dem SPD-Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf trafen wir uns zum Craft Beer Tasting im Brauhaus Lemke am Alex. Der ehemalige Chef von Universal Music erzählte von seinen Erfahrungen im Haustürwahlkampf, seinem Vorrat von 16.920 Eiskugeln und welche Karriereziele er in der Bundespolitik hat (Zitat: „Eh du dich quälst – ich mach’s!“).

Und nachdem das Thema „Flughafen“ in der gesamten Aufgetischt-Reihe gefühlt zu kurz gekommen war, sorgte FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja für den Ausgleich. „Tegel! Und sonst so?“ war der Untertitel des letzten Abends. Dennoch gab es aber auch eine Menge andere interessante Diskussionsthemen: Bürgerämter, Polizei, Bildung, Bargeld und Digitalisierung.
Unsere beliebte Reihe „Aufgetischt“ war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Die Planungen für das nächste Jahr laufen bereits.

 

 

2017-08-18T21:26:16+00:00 5. August 2017|Aufgetischt|