Login
Berliner Kulturpaten 2017-06-29T10:41:49+00:00

Berliner Kulturpaten

Berliner Kulturpaten – der Know-how-Transfer zwischen Unternehmern der Wirtschaftsjunioren und Berliner Kulturmachern.

Die Metropole Berlin bietet die lebendigste und vielfältigste Kulturlandschaft aller deutschen Städte. Die Berliner Kulturpaten unterstützen und stärken die kulturelle Vielfalt der Stadt und geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser Ziel ist die Förderung der Kultur im unternehmerischen Sinne

Kultur spielt eine wesentliche Rolle für den Wirtschaftsstandort Berlin. Die große kulturelle Bandbreite mit einer Vielzahl von öffentlichen Kulturinstitutionen und der freien Szene spiegelt dies wider.

Berliner Kulturpaten

Die Förderung der Kultur liegt immer mehr auch in der Verantwortung unserer Gesellschaft. Neben dem Staat übernehmen Unternehmen oder Stiftungen Verantwortung und fördern kulturelle Projekte oder Einrichtungen finanziell. Doch Unterstützung kann und darf vielfältig sein und genau aus diesem Grund wurde die Initiative Berliner Kulturpaten als Projekt ins Leben gerufen. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ziel und wird durch ehrenamtliches Engagement einzelner Unternehmer oder Führungs- und Fachkräfte unterstützt.

Eine Initiative der:

IHK Berlin
be Berlin

Eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Berlin, der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie der der IHK Berlin

Neben dem „Kultur-Fachwissen“ und dem Einwerben finanzieller Mittel, staatliche Förderung oder Sponsoring, ist auch Wirtschafts-Know-how und Managementwissen ein Muss für den Erfolg der Kulturbetriebe.

Die Wirtschaftsjunioren Berlin bieten daher in Kulturpatenschaften ihr Know-how für die Lösung konkreter Problemstellungen an und diskutieren mit den Vertretern der Kultureinrichtungen auf Augenhöhe. Im Rahmen einer Patenschaft profitieren die Kulturschaffenden vom konkreten Fachwissen der Junioren und gewinnen neue Perspektiven, Ansätze und Kontakte für ihre Arbeit. Dabei geht es oft um den berühmten Blick von außen sowie um Erfahrungen und Werkzeuge aus dem Unternehmeralltag. Und auch die Wirtschaftspaten erhalten durch ihr ehrenamtliches Engagement neue Erfahrungen und Einblicke in die Kulturszene.

Der Gewinn:

  • für die Kulturschaffenden: Profitieren von konkretem Fachwissen sowie den Erhalt neuer Perspektiven und Kontakte.
  • für die Paten: Neue Erfahrungen und tiefere Einblicke in die Kulturszene.
WJB

Weitere Informationen zu den Berliner KulturPaten auf www.berlinerkulturpaten.de.

Gemeinsam Denken und Handeln fördert den kreativen Austausch und gibt Impulse

Die Wirtschaftsjunioren Berlin bieten daher in Kulturpatenschaften ihr Know-how für die Lösung konkreter Problemstellungen an. Im Rahmen einer Patenschaft profitieren die Kulturschaffenden vom konkreten Fachwissen der Junioren und gewinnen neue Perspektiven, Ansätze und Kontakte für ihre Arbeit. Dabei geht es oft um den berühmten Blick von außen sowie um Erfahrungen und Werkzeuge aus dem Unternehmeralltag. Und auch die Wirtschaftspaten erhalten durch ihr ehrenamtliches Engagement neue Erfahrungen und Einblicke in die Kulturszene.

Engagement seit 2009

Seit dem Pilotprojektjahr 2009 konnten über 30 erfolgreiche Patenschaften geknüpft werden. Das Projekt findet jährlich zwischen Frühjahr und Herbst – beginnend mit einer Auftakt- und endend mit einer auswertenden Abschlussveranstaltung statt.

Interessenten – Kultureinrichtung wie Paten – wenden sich bitte an:

Pressekontakt:
Wirtschaftsjunioren Berlin e.V.
wjb@berlin.ihk.de
Tel. +49 (30) 31510-340