Sonderpreis der Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg im Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2017-07-07T16:25:33+00:00

Sonderpreis der Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg im Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg

Der Sonderpreis im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbes Berlin Brandenburg (BPW) ist eines der ältesten Projekte der Wirtschaftsjunioren Berlin. Der BPW, der größte und erfolgreichste regionale Gründerwettbewerb in Deutschland, wird von den Investitionsbanken der Länder Berlin und Brandenburg sowie der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg (UVB) durchgeführt und von Beginn an von den Wirtschaftsjunioren unterstützt. Der Sonderpreis besteht seit mehr als fünfzehn Jahren und ist eine der Ehrungen, die bis heute Bestand hat. In einem eigenständigen Auswahlverfahren werden die eingereichten Businesspläne durch eine Jury der Wirtschaftsjunioren auf Herz und Nieren geprüft. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zum BPW des Folgejahres auf der deGUT – Deutsche Gründer- und Unternehmertage (ARENA Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin) statt.

Die Gewinner 2016: Oculyze (PLAN) und Lana Labs (CANVAS)

Die Teilnehmenden im BPW können am Ende der 3. Phase ihre Pläne für die letzte Prämierung einreichen. Wer zu den Siegern im diesjährigen Wettbewerb zählen wird, verkünden die Organisatoren dann auf der 3. Prämierung. Doch damit nicht genug: Die Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg vergeben – unter der Federführung des Berliner Kreises – zusätzlich den BPW-Sonderpreis.

Sonderpreis der Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg:

Dieser beinhaltet neben einem Gutschein für eine gründungsunterstützende Maßnahme im Wert von bis zu 500€ eine einjährige Gastmitgliedschaft bei den Wirtschaftsjunioren Berlin sowie die Möglichkeit, das Unternehmenskonzept gegenüber zahlreichen Kontakten, erfahrenen Unterstützern und potenziellen Investoren, vorzustellen.

Mit-Spannung_n

Bildquelle: BPW / Leo Seidel Fotodesign

Hierfür können sich alle BPW-Teams bewerben, die ihren Businessplan in der 3. Stufe eingereicht haben, nicht älter als 38 Jahre alt sind und bis zum Abgabetermin eine ausgefüllte Teilnahmeerklärung bei den Wirtschaftsjunioren Berlin einreichen.

Ablauf:

In einem eigenständigen Auswahlverfahren werden die eingereichten Businesspläne und Business Modell Canvases dann durch eine unabhängige Jury der Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg geprüft.

Neben der Nachhaltigkeit und der (vor allem finanziellen) Machbarkeit legen die Wirtschaftsjunioren bei der Beurteilung besonderes Augenmerk auf die Vereinbarkeit der Geschäftsidee mit den „Strategischen Erfolgspositionen“ – sprich den fünf Leitmotiven – der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Diese sind:

1. Auf ehrbares Unternehmertum setzen
2. Beruf UND Familie leben
3. In Bildung investieren
4. Nationale und internationale Netzwerke knüpfen
5. Innovationsstark und ressourcenbewusst handeln

Die Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg freuen sich auf zahlreiche Bewerbungen und eine tolle Preisverleihung in der Gründeratmosphäre der deGUT.

Teilnahmeerklärung

Businessplan-Wettbewerb
Berlin-Brandenburg:
www.b-p-w.de

Downloads:

Teilnahmeerklärung

Bisherige Gewinner:

2016
Oculyze (PLAN)
Lana Labs (CANVAS)

2015
Performanat (PLAN)
viomedo (CANVAS)

2014
koakult GmbH (PLAN)
Evergreen Food (CANVAS)

2013
Santa Lucia Patterns

2012
Soforto.de
Klickfilm
Photocircle

2011
Modbird
Fügetechnik Berlin-Brandenburg
POCcy

2010
gaumensupport | kochtüte
Klarwasser-Eco-Hotel am See
spectaculair

2009
BusinessRiskResearch Ltd.
Life Action GmbH

2008
Surgical Solutions

2007
podcast.de

2006
Hiwave Lenkewitz & Hammel GbR

2005
mbm-Mikrobrennermodule GmbH

2004
EmptySpaces

2003
Health Twist GmbH

2002
Lichtwerk

2001
Proteome Factory AG

2000
eCrypt