20 Jahre TD-IHK

20 Jahre Jubiläumsgala

Berlin, 27. April 2024 ‚Äď Am diesj√§hrigen 20. Jubil√§um der T√ľrkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer wurden bedeutende wirtschaftliche und soziale Beziehungen zwischen Deutschland und der T√ľrkei gefeiert. Die Veranstaltung markierte einen herausragenden Meilenstein f√ľr Unternehmen mit t√ľrkischem Kulturhintergrund, die nun insgesamt 500.000 Mitarbeiter besch√§ftigen und ein Handelsvolumen von 50 Milliarden Euro erreichen.

In seinem Appell betonte der t√ľrkische Handelsminister Prof. Dr. √Ėmer Bolat die Notwendigkeit, die Zollunion zwischen der EU und der T√ľrkei zu aktualisieren und die Visa-Anforderungen zu √ľberarbeiten, um die wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter zu st√§rken.

Die Veranstaltung hob auch die bedeutenden Investitionen hervor, die t√ľrkische Unternehmen in Deutschland get√§tigt haben, mit der Gr√ľndung von 80.000 Firmen und einem Umsatz von 80 Milliarden Euro. Diese Unternehmen leisten einen wesentlichen Beitrag zur deutschen Wirtschaft und f√∂rdern die kulturelle sowie politische Zusammenarbeit zwischen beiden L√§ndern.

In den Reden ging vor allem um die Erleichterung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und der Verbesserung des freien Warenverkehrs, u.a. durch Kooperationsmodelle, eine √úberarbeitung von Visa-Anforderungen und einer Aktualisierung der Zollunion.

Herzlichen Dank an Nalan Yetim und Sevgi KalaycńĪ f√ľr die Einladung und den tollen Abend.