Know-How Transfer (KHT)

Politischer Austausch

Programm mit dem Berliner Abgeordnetenhaus

Seit der Know-How Transfer 2022 zum ersten Mal in der Geschichte der Wirtschaftsjunioren im Berliner Abgeordnetenhaus stattfand. ist es eine feste Institution im Kalender der Wirtschaftsjunioren und der Abgeordneten geworden. F√ľr alle Wirtschaftsjunioren in Berlin & Brandenburg steht die T√ľren des Abgeordnetenhauses f√ľr uns zwei bis drei Tage offen. In dieser Zeit ist die Begleitung und der intensive Austausch eines:r Abgeordneten in ihrem Tagesablauf sowie ein Plenarbesuch und eine F√ľhrung durch das Haus geplant.

Ziel dieses Austausches zwischen den politischen Vertretern und den Unternehmern aus der jungen Wirtschaft ist es, auf der einen Seite den parlamentarischen bzw. politischen Betrieb kennen- und verstehen zu lernen sowie auf der anderen Seite Herausforderungen, Bed√ľrfnisse, Meinungen und Erfahrungen auszutauschen. Damit Wissen geteilt und Beziehung aufgebaut werden k√∂nnen. Damit daraus in Zukunft ein konstruktive und fruchtbare Beziehung f√ľr beide Seiten entsteht.

Programm

  • gemeinsames Fr√ľhst√ľck Abgeordnete und Wirtschaftsjunioren
  • individuelle Begleitung eines Abgeordneten durch ein:e Wirtschaftsjunior:in im parlamentarischen Alltag
  • F√ľhrung durch das Abgeordnetenhaus
  • Teilnahme an einer Plenarsitzung und Ausschusssitzungen
  • ggf. Besuch des Wahlkreises des / der Abgeordneten
  • Einladung des / der Abgeordneten zum ‚ÄěGegenbesuch‚Äú in die eigene Firma

Geb√ľhren: Keine

Teilnahmeberechtigt: Alle WJ Mitglieder in Berlin und Brandenburg

Nächster Know-How Transfer mit dem Abgeordnetenhaus Berlin findet am 24-26. September 2024 statt!