Erkundung der Neue Manifesto Filiale

Unternehmensbesuch

Die Wirtschaftsjunioren Berlin haben heute die Filiale von Manifesto am Potsdamer Platz besucht besucht und ein vielf√§ltiges Angebot erlebt. Auf zwei Etagen pr√§sentiert sich eine Auswahl von 22 Anbietern, die von lokalen bis zu internationalen Gaumenfreuden reicht. Besonders am Wochenende lockt Manifesto mit familienfreundlichen Filmen, Wine Tasting f√ľr Erwachsene und einem spannenden Geheimnis, das es zu entdecken gilt.

Dieser Besuch bot uns nicht nur kulinarische Highlights, sondern auch wertvolle Einblicke in die innovative Gesch√§ftswelt Berlins. Ein gro√ües Dankesch√∂n an Manifesto f√ľr die Gastfreundschaft. Bleibt gespannt auf weitere Entdeckungen und Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren Berlin.

Die Marke Manifesto wurde 2018 in Prag vom amerikanischen Unternehmer und Architekten Martin Barry und seiner Partnerin Hollie Lin gegr√ľndet. Die urspr√ľngliche Mission von Manifesto ist es, gew√∂hnliche, ungenutzte Orte durch tempor√§re oder permanente Immobilienprojekte in einzigartige Erlebnisse in physischen und virtuellen Umgebungen zu verwandeln. Mithilfe moderner Technologien baut, gestaltet und verwaltet Manifesto innovative R√§ume und schafft ein stabiles und zug√§ngliches gastronomisches √Ėkosystem. Auf diese Weise bietet es unabh√§ngigen Restaurants und K√ľchen niedrige Einstiegskosten und h√∂here Gewinnspannen. Im Jahr 2022 startet die mehrfach ausgezeichnete Marke ihre internationale Expansion in Deutschland. Manifesto Food Hubs sind als bargeldlose Zonen konzipiert und streben danach, Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Betriebs umzusetzen.