Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren Berlin

Unternehmer helfen Unternehmern

und Neuigkeiten rund um “Corona” couratiert von deiner IHK

Die ehrenamtliche Initiative der IHK zu Berlin soll Helfende und Hilfe suchende zusammen bringen. Schau doch mal vorbei, ob Du Dich ebenfalls engagieren kannst.

Mit dem Newsletter der IHK erhältst Du die relevantesten Informationen und nur die relevantesten Informationen rund um “Corona”.

„Stillstand ist Rückschritt“ dieses – Rudolf von Bennigsen-Förder zugeschriebene – Zitat beschreibt sehr treffend eine unserer Kernforderungen gegenüber der Berliner Politik – aber auch gegenüber unseren Mitgliedern und Partnern. 

WIR sind die Stimme der jungen Wirtschaft Berlins. Damit WIR dies nicht nur sind, sondern auch bleiben, können nur Unternehmer und Führungskräfte unter 40 als eines der knapp 200 Mitglieder des Vereins willkommen geheißen werden. So bleiben WIR in Bewegung und erneuern uns stetig, um im Fluss unserer Stadt zu bleiben und um uns aktiv in ihre Belange und Probleme einzubringen.

WIR engagieren uns ehrenamtlich zum Wohle unserer Stadt und unserer Mitglieder. WIR unterstützen diejenigen, die keine eigene Stimme haben und helfen dabei, einen Weg des lebenslangen Lernens einzuschlagen. Wichtig ist uns, dass dieser Weg auf die eigene Weiterentwicklung ausgerichtet sein sollte – schlägt der Weg in den Pfad einer Gründung ein, freuen wir uns umso mehr.

Die aktuelle Zeit fordert Entwicklung mehr als denn je von jedem von uns und so weichen auch WIR von vielen gewohnten Pfaden ab, um uns in unseren Kernzielen 

  • Lebenslanges Lernen, 
  • Innovative Wirtschaft, 
  • Interkulturelles Miteinander und 
  • Gesellschaftliche Verantwortung

weiter zu entwickeln. Ganz im Sinne „Bewegung ist Fortschritt“.

P.S.: Rudolf von Bennigsen-Förder hätte bestimmt einen guten Wirtschaftsjunioren abgegeben – Er war seiner Zeit in vielen Dingen voraus. 
Wie steht es um Dich? Willst Du etwas bewegen in Berlin? Melde Dich bei uns, wenn Du ein Teil des WIR sein möchtest!

John Braun
Kreissprecher 2021