Wirtschaftsjunioren beim Jahresauftakt der IHK und der HWK

Neujahrsempfang

Der Jahresauftakt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin und der Handwerkskammer (HWK) Berlin war ein inspirierender Abend, der alte und neue Gesichter zusammenbrachte. Pr√§sident Sebastian Stietzel lobte das ehrenamtliche Engagement der Unternehmer:innen in den Vollversammlungen und Aussch√ľssen der IHK Berlin und verk√ľndete die Schwerpunkte f√ľr 2024: Bildung, Innovation und Stadtraumgestaltung. Diese Bereiche sollen Berlin auf ein neues Level heben.

Der regierende B√ľrgermeister Kai Wegner sprach √ľber die Herausforderungen der Stadt und betonte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen Politik und Wirtschaft. Er hob die vielf√§ltigen Chancen in Handwerk und Ausbildung hervor, die Berlin bietet.

Die Veranstaltung stand im Zeichen des gemeinsamen Engagements f√ľr die Zukunft Berlins, mit einem starken Fokus auf Zusammenarbeit und Innovation. Die Wirtschaftsjunioren Berlin freuen sich, Teil dieser Bewegung zu sein und blicken optimistisch auf die M√∂glichkeiten, die vor uns liegen. Gemeinsam wollen wir die Zukunft unserer Hauptstadt gestalten und weiter vorantreiben.